Mantra Singen

Kirtan – die Geschichte von Liebe und Gemeinschaft

Aus dem schlafenden Narayana entspringt Brahma und durch das Wort seiner Frau Saraswati erwacht unser Universum, der göttliche Urlaut erklingt, Shabda Brahma. Dieser Klang ist die Essenz unseres Lebens, er war einst die Ursache unserer Schöpfung, er ist die immerwährende Vibration in uns, die uns am Leben hält und er ist die transformatorische Kraft, die uns mit sich reißt. Kirtan ist Gebet durch Musik und Tanz. Durch Kirtan können wir auf diese Bewusstseinsebene gelangen, die uns mit der Quelle unseres Seins verbindet. Wir singen die heiligen Namen Gottes, mehrere tausende Jahre alte Silben und Klänge, deren mystische Wirkung durch das gemeinsam Singen direkt erfahrbar werden kann. Durch Kirtan öffnen sich unsere Herzen und wir können fühlen, dass wir Teil einer größeren Ordnung sind.

To Shoonyo Ji

Loading tracks...

Special Event im Mai

Am kommenden Samstag, den 19. Mai 2018, wird es ein ganz besonderes Kirtan Konzert in Kreuzberg geben.

Der bekannte und hervorragende Tabla Meister Saibal Chatterjee (Kalkutta) ist zur Zeit auf Deutschlandtournee und wird mit uns auftreten.

Wir haben für euch ein wunderschönes Programm aus Kirtan, Mantras und eigenen Songs zusammengestellt. Zusätzlich begleiten wird uns auch Omkar Seidel auf seinem Monochord / Tambura. Das Monochord wie auch die Tambura sind mehrere tausende Jahre alte Heilisntrumente, deren Schwingung uns tief entspannen und regenerieren kann.

Wir freuen uns auf einen magischen Abend mit euch!

Unsere Kirtan Gruppe in Berlin Wilmersdorf

 

Wir treffen uns regelmäßig zum gemeinsamen Singen. Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat um 18:00 Uhr in der taohealth Akademie, Wittelsbacher Str. 37, 10707 Berlin (Wilmersdorf), seid ihr alle herzlich eingeladen zu kommen und einfach mitzusingen.

Die gesungenen Mantras und Kirtans sind nicht schwer, wir chanten einfache Mantras und Bhajans, denn so könnt ihr euch beim Singen einfach freuen und müsst keine komplizierten Sanskrit Texte aussprechen lernen. Meine Erfahrung der letzen Jahre hat gezeigt, dass die Wirkung auf dieser Weise am Stärksten war. Die Augen beginnen zu leuchten, wenn die fröhlichen einfachen Melodien der Kirtans wiederholt werden. Selbst wenn es einigen schwer fällt, einfach so zu singen, weil es vielleicht in der Vergangenheit zu Beleidigungen gekommen ist und es einigen von uns förmlich die Sprache verschlagen hat, kann ein gemeinsamer Kirtan dazu beitragen, dies allmählich zu heilen. Viele erleben einen Zuwachs an Klangfülle der eigenen Stimme, wenn sie regelmäßig Kirtan oder Mantra Chanting praktizieren. In jedem Fall ist beim Kirtan Platz für jeden. Natürlich freuen wir uns über Yogalehrer, die die indische Mythologie und Philosophie bereits kennen und sich an den schönen Sanskrit Mantras erfreuen wollen. Aber auch für diejenigen, für die Kirtan und Singen im allgemeinen absolutes Neuland ist, ist Kirtan eine Bereicherung. Denn zu jedem Lied, zu jedem Gott, gibt es auch Geschichten, und es gibt weise Worte, die uns an unsere Wahrheit erinnern können und unseren Geist erfrischen. Es gibt etwas zu erfahren, zu lernen und vor allem gibt es viel Freude, die man zusammen mit anderen Menschen beim Singen teilen kann.

Kirtan kann unserer Herzen verbinden und Verständnis und Gemeinschaft schaffen!

SUFI HEALING MUSIC

ALLE ALBEN ANSEHEN

Nächster Kirtan

19.05.2018 in Berlin, Kapelle am Urban, Grimmstr. 10, 10967 Berlin, um 18:00 Uhr

SEE ALL DATES